Schulfest „Dem Wetter auf der Spur“

Am Samstag, den 15. Juni fand unser diesjähriges Schulfest statt. Dieses stand ganz unter dem Motto „Dem Wetter auf der Spur“. Zur Vorbereitung des Schulfestes hatten sich die Schüler intensiv mit dem Thema „Klima und Wetter“ beschäftigt. Der Höhepunkt des Festes sollte nämlich der Aufstieg eines Wetterballons in die Stratosphäre sein. Dieses ungewöhnliche und aufwendige Projekt unter dem Namen „Green2Blue“ stand unter der Leitung von André Matheis und Patrick Proske. Die beiden Männer, die bereits bei einem früheren Ballon-Projekt Erfahrungen sammeln konnten, hatten auch in der Projekt-Woche den Schülern viele interessante Informationen anschaulich näher gebracht.

Nachdem die 4. Klassen mit Liedern und Tänzen der anderen Klassenstufen verabschiedet wurden, erläuterten die beiden Männer auch den anwesenden Eltern das geplante Vorgehen und die erhofften Ergebnisse.

Anschließend konnte an vielen Stationen gespielt, gebastelt und experimentiert werden.

Für das leibliche Wohl sorgte der Förderverein mit vielen fleißigen Helfern. Neben Bratwurst, Currywurst und tollen Salaten gab es natürlich auch leckeren Kuchen in der neuen Mensa.

Leider spielte das Wetter nicht ganz mit. Viele Wolken und zeitweise Regen machten es leider unmöglich, an diesem Tag den Wetterballon steigen zu lassen. Dies wurde aber in der folgenden Woche unter den Augen aller Schüler und vieler weiteren Zuschauer nachgeholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.