Aktuelles

GTS aktuell

Unter erschwerten Bedingungen findet ab Montag auch wieder der GTS-Betrieb statt. Um die Infektionsketten möglichst gering zu halten mussten wir uns einiges überlegen:

  1. Mittagessen:
    • Zunächst wird die Mensa nur von den Erstklässern benutzt. Die Kinder tragen auf dem Hinweg und beim Essen holen Masken.
    • Nur Kinder aus der gleichen Klasse dürfen an einem Tisch sitzen.
    • Dann gehen die Zweitklässer essen.
    • Die Gruppen, die nicht essen, werden im Freien oder in der Turnhalle betreut.
    • Während die Kleinen Hausaufgaben machen essen die Großen. Auch hier gilt: Nur Kinder aus der gleichen Klasse an einem Tisch.
  2. Hausaufgaben und AG:
    • Die Kinder sind in feste Gruppen eingeteilt und bleiben während der ganzen Zeit nur mit dieser Gruppe zusammen.
    • Die AG kann nicht frei gewählt werden. Die AG-Leiter werden aber auch auf die Wünsche der Kinder eingehen.(Mehrheitsbeschlüsse)

Die Gruppen setzen sich wie folgt zusammen:

  • Gruppe 1 – Kinder aus 1a und 1b
  • Gruppe 2 – Kinder aus 2a und 2b
  • Gruppe 3 – Kinder aus 2b und 2c
  • Gruppe 4 – Kinder aus 3a und 4b
  • Gruppe 5 – Kinder aus 3b und 4a

Sportwoche

Zum wiederholten Male findet diese Woche an unserer Schule die „Sportwoche“ statt. In der Turnhalle ist ein großer Parcour aufgebaut, auf dem nach Herzenslust geklettert, balanciert und gesprungen werden kann. Auch die Vorschulkinder der verschiedenen Kindergärten wurden dazu eingeladen und sie werden die Turnhalle gemeinsam mit den Kindern der 1. Klassen erkunden.

Schulfest „Dem Wetter auf der Spur“

Am Samstag, den 15. Juni fand unser diesjähriges Schulfest statt. Dieses stand ganz unter dem Motto „Dem Wetter auf der Spur“. Zur Vorbereitung des Schulfestes hatten sich die Schüler intensiv mit dem Thema „Klima und Wetter“ beschäftigt. Der Höhepunkt des Festes sollte nämlich der Aufstieg eines Wetterballons in die Stratosphäre sein. Dieses ungewöhnliche und aufwendige Projekt unter dem Namen „Green2Blue“ stand unter der Leitung von André Matheis und Patrick Proske. Die beiden Männer, die bereits bei einem früheren Ballon-Projekt Erfahrungen sammeln konnten, hatten auch in der Projekt-Woche den Schülern viele interessante Informationen anschaulich näher gebracht.

Nachdem die 4. Klassen mit Liedern und Tänzen der anderen Klassenstufen verabschiedet wurden, erläuterten die beiden Männer auch den anwesenden Eltern das geplante Vorgehen und die erhofften Ergebnisse.

Anschließend konnte an vielen Stationen gespielt, gebastelt und experimentiert werden.

Für das leibliche Wohl sorgte der Förderverein mit vielen fleißigen Helfern. Neben Bratwurst, Currywurst und tollen Salaten gab es natürlich auch leckeren Kuchen in der neuen Mensa.

Leider spielte das Wetter nicht ganz mit. Viele Wolken und zeitweise Regen machten es leider unmöglich, an diesem Tag den Wetterballon steigen zu lassen. Dies wurde aber in der folgenden Woche unter den Augen aller Schüler und vieler weiteren Zuschauer nachgeholt.

Bundesjugendspiele

Am Donnerstag, den 23. Mai war es soweit. Die 2., 3. und 4. Klassen machten sich auf den Weg zum Sportplatz der IGS, wo nach zwei Jahren Pause wieder die Bundesjugendspiele unserer Schule stattfinden sollten. Bei schönstem Sportwetter gaben alle Kinder ihr Bestes und zeigten tolle Leistungen.

Diese wurden durch die Verleihung der Urkunden durch Herrn Schatzmann und Frau Abel auch entsprechend gewürdigt.

Schuleinweihung

Am Freitag, den 10. Mai 2019 wurde unser neu renoviertes Schulhaus nun auch offiziell eingeweiht. Im fröhlich dekorierten neuen Anbau durften wir viele geladene Gäste empfangen, darunter Vertreter des Schulträgers, der ADD, des ausführenden Architekturbüros und der Kirche. Zwischen den vielen Reden, die vor allem den Fortgang des Umbaus darlegten, wurde von den Schülern ein ansprechendes Programm dargeboten.